Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben

Datenschutzbeauftragte

Datenschutzbeauftragte bei der Stadt Husum ist Birgit Pauls.

Datenschutz bei der Stadt Husum

Die Stadtverwaltung verarbeitet in vielfältiger Weise personenbezogene Daten, z.B. im Einwohnermeldeamt, in der Gewerbeabteilung, der Steuerabteilung oder im Sozialzentrum Husum und Umland.

Durch den in allen Bereichen zunehmenden Einsatz automatisierter Datenverarbeitungsverfahren hat die Frage nach den damit verbundenen Risiken für die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger eine besondere Bedeutung erlangt.

Für Bürgerinnen und Bürger wird es immer schwerer zu überblicken, wer Daten speichert und um welche Informationen es sich dabei handelt und ob diese Datenverarbeitung auch erlaubt ist.

Das Schleswig-Holsteinische Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (Landesschutzgesetz - LDSG) verpflichtet die Stadt Husum als öffentliche Stelle, das informationelle Selbstbestimmungsrecht, d.h. das Recht auf Selbstbestimmung über die Preisgabe und Verwendung der eigenen Daten, zu beachten.

Personenbezogene Daten dürfen daher nur zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe verarbeitet werden. Unter der Verarbeitung von Daten ist das Erheben, Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren, Löschen sowie das Nutzen personenbezogener Daten zu verstehen.

Aufgaben der Datenschutzbeauftragten für die Stadtverwaltung Husum

Die behördliche Datenschutzbeauftragte hat darauf zu achten, dass die Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes und andere datenschutzrechtlichen Vorschriften innerhalb der Stadtverwaltung Husum eingehalten werden.

Beschäftigte und Betroffene können sich ohne Einhaltung eines Dienstweges in allen Angelegenheiten des Datenschutzes an die Datenschutzbeauftragte wenden. Sie ist bei der Stadtverwaltung Husum die Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger und für die Beschäftigten der Stadt Husum in allen Fragen des Datenschutzes und in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten sowie bei Fragen in Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Datenschutzbeauftragte außerhalb der Stadtverwaltung Husum

Die Datenschutzbeauftragte der Stadt Husum ist nicht zuständig für Datenschutzfragen, die Tätigkeit anderer Behörden oder privater Unternehmen betreffen. In diesen Fällen sollten sich betroffene Personen an die Datenschutzbeauftragten der jeweiligen Behörden oder an das Unabhängige Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig Holstein (ULD) wenden.

Rechtsgrundlagen

Kontakt

Birgit Pauls
Hauptamt
Datenschutzbeauftragte
Nebenstelle
Damm 12
25813 Husum

Telefon:  04841 666-195
datenschutzbeauftragte@husum.de
Raum:  108
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag

08.30 bis 12.30 Uhr


Sozialzentrum Husum und
Umland mit Jobcenter

Montag bis Freitag

8.30 bis 12.30 Uhr


Termine außerhalb der Öffnungs-
zeiten nach Vereinbarung