Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
13.12.2017

BISS.: Musikinstrumente von Nospa-Stiftung

BISS Spende von Nospa-Stiftung
(v.l.) Lars Wulff, Nico Maas, Alzobir Abdulhamid, Jan Otzen, Katrin Henn und Omran Faraj.

© Pressestelle Stadt Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

Musik verbindet und weil das so ist, freut sich das Team des städtischen Kinder- und Jugendforums BISS. besonders über eine Spende von der Nospa Nord- Ostsee Stiftung in Höhe von 2.500 Euro. Investiert wurde das Geld in Musikinstrumente, mit denen nun gemeinsam musiziert wird.

Im BISS. treffen viele Besucherinnen und Besucher verschiedenster Nationalitäten aufeinander und sie alle kennen Musik aus der jeweiligen Heimat. BISS-Mitarbeiterin Katrin Henn weiß, wie gut das gemeinsame musizieren „in entspannter Art und Weise“ ankommt. „Viele sammeln hier auch musikalische Ersterfahrung “, erzählte sie.

Die Übergabe der Spende von Jan Otzen, Nospa-Regionaldirektor, erfolgte nur symbolisch, da sich das BISS. die Instrumente bereits angeschafft hatte. Das aber auch nur deshalb, weil die Nospa-Stiftung im Vorwege grünes Licht nach der Antragstellung gab.

„Es ist gut investiertes Geld, denn Kinder- und Jugendarbeit findet hier an der echten Basis statt“, so Jan Otzen überzeugt.

Schnell gefunden